5 Modetrends für Frühjahr/Sommer 2021, die Sie jetzt tragen sollten

Veröffentlicht von

Die neue Modesaison hat auch neue Trends gebracht, die wir früher analysiert haben. Und obwohl noch viel Zeit bleibt, bis der Frühling kommt, sollten Sie sich schon heute die neuen Top-Trends für die Frühjahr-Sommer-Kollektionen 2021 ansehen. Die besten Sommerkleider werden hier vorgestellt: https://kaufspot.de/damen/bekleidung/kleider/sommerkleider.

Weite Hosen
Im Herbst galt das ausgestellte Bein zu Recht als heißer Hit des letzten Sommers und in den Straßen der Modemetropolen dominierten die Schlaghosen. Dieser kultige Stil hat seine Positionen in der Liste der wichtigsten Trends der Frühjahr-Sommer-Saison 2021 gefestigt. Chloé zeigte seine Variationen der Jeans mit Bananenträgern, Louis Vuitton bevorzugte leicht fließenden Stoff und Balenciaga fertigte Hosen mit elastischen Bändern, die eine Anspielung auf die fast heimisch gewordenen Jogger sind.

Minimalistisch monochrom
Monochrome Looks sind immer zeitlos und trendlos. Besonders wirkungsvoll sind in der kommenden Saison minimalistische Schleifen in einer Farbe – ein solches Outfit ist lakonisch und bedarf keiner Erklärung. Wir raten Ih

nen, genau auf die geschickte Stilisierung von Prada, wo die Hauptrolle gespielt Satin, Jil Sander, die auf der ultra-populären Pastellfarben und Salvatore Ferragamo in der neuen Saison Marke bietet strenge Hosen mit hoher Passform und Echo ihnen die Spitze eines ungewöhnlichen Schnitt.

Kapuzenpulli
Das Auftauchen von Sweatshirts und Kapuzenpullovern in den Haupttrends der Saison, die wieder Anerkennung und Vertrauen des Publikums fanden, war eine Antwort der Modemarken auf das Bedürfnis, sich in solch turbulenten Quarantänezeiten wohl zu fühlen. Neu eingetroffene Kapuzenpullover sah man bei Max Mara und Givenchy, wo Matthew Williams ein mit Kristallen verziertes Sweatshirt präsentierte, das an einen roten Teppich grenzte, sowie bei Celine, das auf die Bilder einer neuen Generation von Jugendlichen setzte.

Voluminöse Ärmel
Voluminöse Ärmel waren auch auf den Laufstegen der kommenden Saison stark vertreten. Kleider aus Baumwolle, Seide, Polyester und Satin, die von den Marken präsentiert wurden, wurden durch dieses dekorative Element vereint, das dem Bild nicht nur eine schöne Architektur, sondern auch die richtige Stimmung geben kann. Wir empfehlen, auf die Kollektionen von Loewe, Alexander McQueen und Versace zu achten.

Halsband
Der wohl romantischste Trend der Frühjahr-Sommer-Saison 2021 ist der ausdrucksstarke Allover-Kragen. Der abgewinkelte Kragen, der bereits im Sommer auf Instagram für Furore sorgte, bleibt auch in der kommenden Saison an der Spitze der Modetrends. Diese sind in den Kollektionen von Gucci und Patou zu sehen. Anthony Vaccarello konzentrierte sich auf weiche und klare Linien, die von der viktorianischen Ära inspiriert waren – eine Art Antwort der Marke auf die langwierige Quarantäne und den überwältigenden Wunsch, sich wieder einmal in Luxus zu kleiden.