Uncategorized

So wählen Sie Frauentaschen im Laden. Große Fehler beim Kauf einer Tasche

Eine Frauentasche ist kein gewöhnliches Accessoire
Eine Frauentasche ist kein gewöhnliches Accessoire

Modehandtaschen

Eine Frauentasche ist kein gewöhnliches Accessoire – sie ist eine Fortsetzung einer Frau, die die Geheimnisse der Frauen bewahrt. Sie nehmen die Tasche zum Einkaufen, zu Verabredungen und zur Arbeit mit. Der Hauptzweck von Taschen für Frauen ist es, alle Arten von Geheimnissen zu bewahren und einige Gegenstände zu tragen – eine Brieftasche, ein Telefon, ein Notizbuch … Kein Mädchen kann ohne sie auskommen, sie nimmt ihre Tasche mit zur Arbeit, zur Schule , Zum Geschäft.

Für jede Frau – eine schöne stilvolle Tasche ist ein tolles Geschenk. Sie unterstreicht ihre Persönlichkeit und ihren Stil. An der Handtasche kann man viel beurteilen – sozialen Status, materiellen Reichtum, Charakter, denn eine Tasche ist ein Accessoire, das viel ausdrückt.

So wählen Sie Frauentaschen im Laden. Die Hauptfehler beim Kauf einer Tasche.

Was mit einer Damentasche zu tragen

Heute gilt es als gute Form, wenn Frauentasche und Schuhe in perfekter Harmonie miteinander kombiniert werden. Gleichzeitig sollten Mädchen ihr Aussehen nicht vergessen, denn die Tasche einer Frau sollte auch zu einem Kleid, einer Frisur und einer Maniküre passen oder zumindest zur Farbe der Kleidung! Daher ein kleiner Ratschlag für Frauen – passen Sie die Farbe der Tasche an die Farbe der Hauptkleidung in Ihrem Kleiderschrank an.

Viele wissen nicht, wie sie die richtige Tasche auswählen sollen?

Zunächst müssen Sie sich für das Material entscheiden.

Wildledertaschen sind sehr weich und bequem und daher für jede Jahreszeit geeignet. Sie mögen kein nasses Wetter, sind launischer in ihrer Pflege und verlieren schneller ihr Aussehen als Lederwaren.

Textiltaschen werden im Sommer getragen, weil sie bequem und leicht sind. Ihr Hauptvorteil ist ihr Preis.

Ledertaschen sind sehr langlebig, schön und perfekt für jede Frau. Sie sind außerdem feuchtigkeitsdicht, verschleißfest und passen zu jedem Schuhwerk und jeder Kleidung.

Kunstleder ist für Damen gedacht, die versuchen, Geld zu sparen und Leder in keiner Weise unterlegen sind.

Die Taschen haben eine runde, rechteckige, quadratische, ovale und trapezförmige Form.

Die Taschen unterscheiden sich auch in der Farbe. Klassisches Schwarz – sieht anständig aus und passt zu jedem Outfit. Zuvor musste die Farbe der Tasche mit der Farbe der Schuhe übereinstimmen, einige eingängige Garderobendetails (Gürtel, Bluse, Bluse …).

Je nach Anwendung haben die Beutel je nach Verwendungszweck ein schmales und breites Profil. Sie sollten sich nicht schämen, mit solchen Taschen auszugehen. Daher werden Taschen in Alltags-, Reise-, Geschäfts-, Strand- und Haushaltstaschen unterteilt.

Sie können eine Damentasche in einem Online-Shop kostengünstig kaufen, aber der Nachteil eines solchen Kaufs ist die Unfähigkeit, sie physisch zu überprüfen, die Qualität zu überprüfen, zu konsultieren, und der einzige Vorteil eines solchen Kaufs ist der Preis.

Worauf Sie bei der Auswahl einer Damenhandtasche achten sollten

Bevor Sie eine Tasche auswählen, müssen Sie sich für deren Zweck entscheiden. Es sollte auch für Figur, Höhe und Gesichtsform geeignet sein.

Tipp für kleine Mädchen – wählen Sie keine große Tasche, da Sie dahinter nicht sichtbar sind.

Eine kleine Tasche ist nicht für übergewichtige Mädchen geeignet, da sie ihre schlechte Figur betont.

Für Damen mit breiten Schultern werden Taschen ausgewählt, die an einem schmalen Riemen getragen werden müssen.

Große Mädchen müssen breite Taschen aufheben.

Eine gute Tasche sollte von hoher Qualität sein – glatte Nähte, keine hervorstehenden Fäden, mit einem starken Futter und starken Griffen. Beim Kauf wird die Arbeit von Verbindungselementen und Zubehör überprüft. Das Futtermaterial sollte stark und mit gleichmäßigen Nähten in der Farbe der Handtasche sein, die Sie mögen.

Woran sollte man in einem Geschäft denken, wenn eine Frau eine Handtasche kauft?

Bestimmen Sie zunächst den Zweck Ihrer Handtasche. Kaufen Sie für die Arbeit eine praktische Business-Tasche, damit Dokumente darin abgelegt werden können, wenn Sie beispielsweise in einem Büro arbeiten. Dies ist eine traditionell klassische Farbe der Tasche – schwarz, ohne unnötige Schmuckstücke, eine einfache, aber gleichzeitig geschäftliche Vorlage. Es sollte frei die wichtigsten Gegenstände aufnehmen – Brieftasche, Kosmetiktasche, Telefon, Hausschlüssel.

Eine Frauentasche ist kein gewöhnliches Accessoire
Eine Frauentasche ist kein gewöhnliches Accessoire

Eine Universaltasche wird für alle Gelegenheiten gekauft, daher sollte ihre Kapazität und Größe mittel sein. Es wird oft beim Einkaufen in einem Geschäft oder Markt verwendet. Überprüfen Sie die Griffe – sie müssen stark sein, um ein kleines Gewicht von mehreren Kilogramm zu tragen.

Für eine Party, einen Ausflug in eine Disco, eine Party, hol dir eine kleine Handtasche.

Damenreisetaschen sprechen für sich – leicht, langlebig, mit einer großen Kapazität und Abmessungen für Dinge.

Denken Sie an die Farbe der Handtasche – im Winter sollten dunkle Farben mit frostbeständigen Materialien sein, während Sie im Sommer helle Farben mit verschiedenen großen Mustern haben können.

Wenn Sie es verwenden, kaufen Sie im Geschäft eine Tasche mit vielen Taschen innen und außen, aber übertreiben Sie es nicht. Frauenhandtaschen sind auch für Hand- und Umhängetaschen geeignet.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...